ACHTSAM BLEIBEN – DAMIT ALLES GUT BLEIBT

ACHTSAM BLEIBEN – DAMIT ALLES GUT BLEIBT

WIE SCHÜTZEN WIR UNS UND DIE ANDEREN UND VERMEIDEN
SITUATIONEN MIT HOHEM INFEKTIONSRISIKO?

Wer sich infiziert, steckt ohne Schutzmaßnahmen zwei bis drei weitere Personen an. Wirksame
Schutzmaßnahmen sind:
1. Abstand halten (1,5 – 2 Meter) reduziert Infektionsrisiko.
2. Das Tragen einer Maske reduziert Infektionsrisiko beim Zusammentreffen von Menschen, wenn
Abstand nicht gesichert ist oder wenn viele Menschen zusammentreffen.
3. „Dicke Luft“ vermeiden, sorgt dafür, dass keine Treiber-Ereignisse entstehen. Das sind Ereignisse bei
denen Menschen intensiv Zeit miteinander verbringen (Sitzungen/Meetings, Sportkurse, Clubs, Indoor-
Veranstaltungen u.a.), in denen nicht für ausreichend zirkulierende Frischluft gesorgt ist. Wichtig
ist Abluft, Fenster auf und Zugluft -Lüftungskonzepte sind erforderlich; Dauer begrenzen)
4. Bei vermuteten, beginnenden Symptomen sofort zum Test.
5. Eine Tracing-App hilft Ansteckungen nachzuverfolgen; Nutzer könnten umgehend gewarnt werden,
um Corona-Infektionsketten zu durchbrechen.