SuperFood: Oliven

SuperFood: Oliven

Oliven sind die Früchte eines massiv wachsenden und sehr langlebigen Olivenbaumes. Der Olivenbaum ist das Symbol der Weisheit und des Sieges, der Zweig des Friedens und das Olivenöl der Reinheit und Einfachheit.

Zur Arche Noah flog eine Taube mit einem Olivenzweig als Zeichen des Endes der Überschwemmung. Der Olivenbaum benötigt viel Zeit zum Wachsen, kann jedoch mehrere hundert Jahre alt werden.

SuperFood: Oliven

Die Blümchen von den Früchten des Olivenbaumes blühen im Frühjahr, im Sommer werden sie grün und beginnen zu reifen. Im September und November ändert sich die Farbe zu lila und danach in schwarz. Seit Tausenden von Jahren ist die Oliven-Sammlung nahezu unverändert geblieben. Entweder werden sie mit der Hand gepflückt oder durch das typische Schütteln des Baumes, damit sie auf den Boden fallen und dann eingesammelt werden können.

Die Qualität des Olivenöls hängt sehr von der Sammlung ab. Die beste Qualität des Olivenöls bekommt man, wenn die Oliven einzeln vom Zweig gesammelt werden. Wenn Sie Oliven mit Oregano und Paprikapulver würzen ist es eine unverzichtbare Beilage zum Frühstück. Die Nährwerte sind sehr hoch. Oliven enthalten hohe pflanzliche Proteine, Fett, Vitamine A, C, E und außerdem Calcium, Phosphor, Schwefel, Chlor, Magnesium und Mineralien. Menschen, die Oliven regelmäßig verzehren, haben nachweislich gesundheitliche Vorteile.