Tarhana Suppe

Tarhana Suppe

Zutaten Für 4 Personen:

1 Glas Tarhanapulver
1 mittelgroße Zwiebel
2 EL fetthaltiges
1 EL Margarine
1/2 EL Tomatenmark
1 mittelgroße enthäutete Tomate
2 mittelgroße grüne Spitzpaprika
4 Gläser warmes Wasser
1 Glass kaltes Wasser
Für die Soße:
1/2 EL Butter
1 Kaffeelöffel Salz
1 TL Pfeffer
1 Kaffeelöffel Chilipulver

1 Glas Tarhanapulver
1 mittelgroße Zwiebel
2 EL fetthaltiges
1 EL Margarine
1/2 EL Tomatenmark
1 mittelgroße enthäutete Tomate
2 mittelgroße grüne Spitzpaprika
4 Gläser warmes Wasser
1 Glass kaltes Wasser
Für die Soße:
1/2 EL Butter
1 Kaffeelöffel Salz
1 TL Pfeffer
1 Kaffeelöffel Chilipulver

 

Braten Sie eine mittelgroße und sehr feingeschnittene Zwiebel in einem EL Margarine. Fügen Sie 2 Spitzpaprika und eine Tomate in sehr feingeschnittener Weise sowie 2 EL Hackfleisch in den Kochtopf hinzu und fahren mit dem Rührvorgang fort. Lösen Sie in einer weiteren Schüssel ein Glas Tarhanapulver in einem Glas kaltem Wasser auf. Fügen Sie 1/2 EL Tomatenmark hinzu, verrühren die Mischung bei mittlerer Hitze weitere 2 Minuten und füllen danach 4 Gläser warmes Wasser nach. Wenn das Wasser im Kochtopf zu sieden beginnt, geben Sie das eingeweichte Tarhanapulver unter Rühren hinein. Damit es nicht klumpt, kochen Sie die Suppe unter ständigem Umrühren weitere 3 Minuten. Ihre Tarhana Suppe ist nun servierbereit. Erhitzen Sie 1/2 EL Butter in einer Pfanne. Geben Sie ein Kaffeelöffel Chilipulver sowie ein TL Pfeffer und Salz hinzu. Verteilen Sie die zubereitete Soße auf die servierbereiten Suppenteller.

Servieren Sie die Speise warm.