Kuttelsuppe

Kuttelsuppe

Zutaten Für 4 Personen:

ZUTATEN

1 kg Kutteln

1 mittelgroße Zwiebel

1 ganze Knoblauchknolle

1 Kaffeelöffel Salz

10 Gläser warmes Wasser

Bindung:

3 Esslöffel Joghurt

3 Essöffel Mehl

2 Eier

1 Zitrone

1 Glas warmes Wasser

Zum servieren:

1 Esslöffel Butter

ZUTATEN

1 kg Kutteln

1 mittelgroße Zwiebel

1 ganze Knoblauchknolle

1 Kaffeelöffel Salz

10 Gläser warmes Wasser

Bindung:

3 Esslöffel Joghurt

3 Essöffel Mehl

2 Eier

1 Zitrone

1 Glas warmes Wasser

Zum servieren:

1 Esslöffel Butter

 

Schneiden Sie die gründlich abgespülten Kutteln in große Stücke und geben Sie die Stücke in einen Kochtopf. Halbieren Sie eine Zwiebel und
geben diese in den Kochtopf. Schälen Sie eine Knoblauchknolle, teilen Sie sie in einige Teile und geben Sie diese in den Kochtopf. Füllen Sie 8 Gläser heißes Wasser in den Topf und kochen Sie die Zutaten bei mittlerer Hitze 1 1/2 Stunden. Geben Sie die gekochten Kutteln zuerst zum Abtropfen in ein Sieb und danach auf einen Teller. Füllen Sie 2 Gläser heißes Wasser in den Topf, in den Sie die Kutteln abgesiebt haben. Schneiden Sie die Kutteln in kleine Würfel und geben Sie diese in den Kochtopf. Kochen Sie die Kuttelnwürfel bei mittlerer Hitze 5 Minuten. Zubereitung der Saucenbindung: Geben Sie 3 EL Joghurt, 3 EL Mehl und 2 Eier in eine Rührschüssel. Fügen Sie den Saft 1 Zitrone hinzu. Geben Sie 1 Glas Wasser dazu und verquirlen Sie alles sorgfältig. Geben Sie die Bindung durch ein Sieb in den Kochtopf. Streuen Sie
reichlich Salz darüber. Erhitzen Sie 1 EL Butter in der Pfanne und verteilen Sie diese über die Suppe.